Wandgestaltung mit Rolltechnik

Kreativrollen gibt es mit verschiedenen Strukturen und aus unterschiedlichen Materialien, z.B. Folie, Leder oder Bürste. Jede Rolle hat einen ganz individuellen Effekt.

Es gibt zwei Methoden, Rolltechnik anzuwenden:

  1. Auftragtechnik: zuerst wird der Gundfarbton mit einem Wandroller gleichmäßig aufgetragen. Gut trocknen lassen! Die Rolle leicht anfeuchten, in die verdünnte Effektfarbe tauchen, auf einem Stück Papier kurz hin- und herrollen, anschließend auf der Wand in verschiedenen Richtungen in kurzen Zügen hin- und herrollen.
  2. Abtragtechnik: zuerst wird der Grundfarbton mit einem Wandroller gleichmäßig aufgetragen. Gut trocknen lassen! Anschließend den Effektfarbton ebenfalls mit einem Wandroller gleichmäßig auftragen, sofort mit dem Roller über die frisch aufgetragene Effektfarbe kreuz und quer rollen, so dass die Effektfarbe abgetragen wird. Nach jeder Bahn den Roller z.B. mit etwas Küchenpapier reinigen.
Kreativrollen gibt es mit verschiedenen Strukturen und aus unterschiedlichen Materialien, z.B. Folie, Leder oder Bürste. Jede Rolle hat einen ganz individuellen Effekt. Es gibt zwei Methoden,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wandgestaltung mit Rolltechnik

Kreativrollen gibt es mit verschiedenen Strukturen und aus unterschiedlichen Materialien, z.B. Folie, Leder oder Bürste. Jede Rolle hat einen ganz individuellen Effekt.

Es gibt zwei Methoden, Rolltechnik anzuwenden:

  1. Auftragtechnik: zuerst wird der Gundfarbton mit einem Wandroller gleichmäßig aufgetragen. Gut trocknen lassen! Die Rolle leicht anfeuchten, in die verdünnte Effektfarbe tauchen, auf einem Stück Papier kurz hin- und herrollen, anschließend auf der Wand in verschiedenen Richtungen in kurzen Zügen hin- und herrollen.
  2. Abtragtechnik: zuerst wird der Grundfarbton mit einem Wandroller gleichmäßig aufgetragen. Gut trocknen lassen! Anschließend den Effektfarbton ebenfalls mit einem Wandroller gleichmäßig auftragen, sofort mit dem Roller über die frisch aufgetragene Effektfarbe kreuz und quer rollen, so dass die Effektfarbe abgetragen wird. Nach jeder Bahn den Roller z.B. mit etwas Küchenpapier reinigen.
Filter schließen
 
  •  
von bis
1 von 2
1 von 2
Zuletzt angesehen